Skip to Content

Computer & Network Security; Security Awareness Training; PSTN, VoIP, NGN & DSL; Consulting & Helpdesk von Fritz Bot(net) über Heartbleed bis Cyberheist; Unix®, Linux® & RHEL Whiz; 30++ Jahre Computer, 20++ Jahre Internet, 15++ Jahre Redhat / Fedora / CentOS & 10++ Jahre Web 2.0; Programming Languages von COBOL85 über Freescale MPC Assember bis Python und Bash; connect with me at Google+, Facebook or Twitter; besuchen Sie meinen DSL-Home Server www.wohnzimmerrechenzentrum.de oder betrachten sie den Eilbeker Bürgerpark über meine Web Cam; IP Geolocation, Content Management Frameworks von Drupal 4 bis Drupal 8 (nie wieder Typo3), LAMP-Server von lighttpd bis apache, von PHP bis Perl und noch viel mehr.

Just a word with no phonetic pronunciation: hnr [hnʁ]

RFC2616 ist tot

Mark Nottingham von der IETF HTTPbis Working Group meldet das Dahinscheiden von RFC2616 mit drastischen Worten:

Don’t use RFC2616. Delete it from your hard drives, bookmarks, and burn (or responsibly
recycle) any copies that are printed out.

10 nagelneue RFCs: Hypertext Transfer Protocol -- HTTP/1.110 nagelneue RFCs: Hypertext Transfer Protocol -- HTTP/1.1

Die Internet Engineering Task Force (IETF) hat gerade verschiedene neue RFCs veröffentlicht, die HTTP/1.1 auf neue Füße stellen:

Diese Dokumente machen die Originale zum Hypertext Transfer Protocol 1.1 (RFC2145 HTTP Version Numbers und RFC2616 HTTP 1.1) obsolete.

Golem.de zerreißt gerade die Chromebox

Golem zerreißt gerade die 170-Dollar-Chromebox, noch bevor sie in Deutschland überhaupt erhältlich ist. Denn sie kommt von Google: Sie hat irgend etwas mit "Canasta" (!?) gemein, den Golem-Helden ist es gelungen, das Gehäuse einzudrücken und:

Die Hardware sorgt für einen flotten Systemstart.

Dabei weiß doch jeder Kindergartner (im gebildeten Teil der Welt), dass ChromeOS immer bereits in Sekunden arbeitsbereit ist. P.S.: Lebensnotwendige Software wie XoverSSH, Elster, Eclipse und zahlreiche Raubkopien sind (noch) nicht lauffähig.

Zusätzlich CentOS auf der Chromebox? Benötigte weitere Hardware: Büroklammer.Zusätzlich CentOS auf der Chromebox? Benötigte weitere Hardware: Büroklammer.

Ich möchte an dieser Stelle die Rezension auf Liliputing.com empfehlen, die (im Gegensatz zu Goblem.de) ausführlich auf das Gerät eingeht.

FullHD Monitor von LG mit 53 cm - ChromeOS schon eingebautFullHD Monitor von LG mit 53 cm - ChromeOS schon eingebaut

Die Chromebox kostet derzeit 177 Dollar bei http://www.amazon.com/dp/B00IT1WJZQ, in Kürze ist übrigens auch das LG Chromebase Cloud Desktop (22CV241-W) erhältlich, es kostet 330 Dollar bei www.amazon.com/dp/B00JR625WO.

 

Radio

HINWEIS: Wenn Sie die letzten zehn Jahre damit verbracht haben, 100 Meilen 
unter der Wasseroberfläche das Algenwachstum unter dem Antarktische Eisschild 
zu studieren, werden Sie überrascht sein zu erfahren, dass man inwischen auch 
über das Internet Radio hören kann.

(Chinmay V S a.k.a TheCodeArtist)

Was Sie oben rechts (wenn Sie einen vernünftigen HTML5-Browser benutzen) mit dem Play Button starten können, ist das Internetradio dieser Website. Es wird mit einem nagelneuen Icecast 2.4 Server betrieben, der aus verschiedenen Datenquellen (Source Clients, genannt Ices) gespeist wird. Icecast kann für nahezu beliebige Formate (Container wie Ogg oder WebM, Codecs wie AAC oder MP3) oder Tonquellen (Aufzeichnungen oder Direktübertragungen) eingesetzt werden. Dieses Konzept ermöglicht eine enorme Flexibilität, da gegebenenfalls auch andere Komponenten wie Effektgeneratoren oder Equalizer „eingeschleift“ werden können. Die Datenströme werden an den Streaming-Client immer im benötigten Formaten gestreamt, es kann also fast jeder beliebige Player verwendet werden, der diese Streaming-Formate unterstützt.

Judgment in Case C-131/12

Wer das Judgment in Case C-131/12 (Google Spain SL, Google Inc. v Agencia Española de Protección de Datos, Mario Costeja González) des Court of Justice of the European Union bisher noch nicht gelesen hat, wird das sicherlich bald nachholen:

1. Article 2(b) and (d) of Directive 95/46/EC of the European Parliament 
and of the Council of 24 October 1995 on the protection of individuals with 
regard to the processing of personal data and on the free movement of such data
are to be interpreted as meaning that, first, the activity of a search engine 
consisting in finding information published or placed on the internet by third 
parties, indexing it automatically, storing it temporarily and, finally, making 
it available to internet users according to a particular order of preference 
must be classified as ‘processing of personal data’ within the meaning of 
Article 2(b) when that information contains personal data and, second, the 
operator of the search engine must be regarded as the ‘controller’ in respect 
of that processing, within the meaning of Article 2(d).

2. Article 4(1)(a) of Directive 95/46 is to be interpreted as meaning that 
processing of personal data is carried out in the context of the activities of 
an establishment of the controller on the territory of a Member State, within 
the meaning of that provision, when the operator of a search engine sets up in 
a Member State a branch or subsidiary which is intended to promote and sell 
advertising space offered by that engine and which orientates its activity 
towards the inhabitants of that Member State.

3. Article 12(b) and subparagraph (a) of the first paragraph of Article 14 
of Directive 95/46 are to be interpreted as meaning that, in order to comply 
with the rights laid down in those provisions and in so far as the conditions 
laid down by those provisions are in fact satisfied, the operator of a search 
engine is obliged to remove from the list of results displayed following a 
search made on the basis of a person’s name links to web pages, published by 
third parties and containing information relating to that person, also in a 
case where that name or information is not erased beforehand or simultaneously 
from those web pages, and even, as the case may be, when its publication in 
itself on those pages is lawful.

4. Article 12(b) and subparagraph (a) of the first paragraph of Article 14 of 
Directive 95/46 are to be interpreted as meaning that, when appraising the 
conditions for the application of those provisions, it should inter alia be 
examined whether the data subject has a right that the information in question 
relating to him personally should, at this point in time, no longer be linked 
to his name by a list of results displayed following a search made on the basis 
of his name, without it being necessary in order to find such a right that the 
inclusion of the information in question in that list causes prejudice to the 
data subject. As the data subject may, in the light of his fundamental rights 
under Articles 7 and 8 of the Charter, request that the information in question 
no longer be made available to the general public on account of its inclusion 
in such a list of results, those rights override, as a rule, not only the 
economic interest of the operator of the search engine but also the interest 
of the general public in having access to that information upon a search 
relating to the data subject’s name. However, that would not be the case if it 
appeared, for particular reasons, such as the role played by the data subject 
in public life, that the interference with his fundamental rights is justified 
by the preponderant interest of the general public in having, on account of 
its inclusion in the list of results, access to the information in question.

Mutmaßlicher Deutscher Kanzler Adolf H.: EU-konforme Version von www.wikihow.com/Draw-Adolf-HitlerMutmaßlicher Deutscher Kanzler Adolf H.: EU-konforme Version von www.wikihow.com/Draw-Adolf-Hitler

Was aber die Heise Kommentatoren oben gelesen haben, bleibt unklar. Martin Hollands These:

Wer sich etwas zuschulden kommen lässt, hat Jahre später und nach Verbüßung 
einer Strafe das Recht darauf, dass der Eintrag dazu aus dem Vorstrafenregister
gelöscht wird.

Fabian Scherschel "entgegnet":

Gegen die Verbreitung von Lügen gibt es längst adäquate Rechtsmittel.

Selbstverständlich gibt es gegen Lügen kein Rechtsmittel. Ein Lügner hat in den seltensten Fällen eine ladungsfähige Anschrift, er postet in der Regel anonym z.B. beim Arbeitgeber von Holland und Scherschel seinen braunen Dreck. Nur mit einer Suchmaschine wie Google hat man eine geringe Chance, zumindest einen Bruchteil der Lügen aufzufinden, die ständig verbreitet werden. Die Idee von Holland, der Staat betreibe ein Register, in dem festgelegt werd, was die Menschen wissen dürfen oder vergessen müssen, stammt direkt aus dem Ministry of Truth von Nineteen Eighty-Four. Wird nun eine Behörde eingerichtet, die "Fehler" in alten Zeitungen korrigiert?!

Spam from Hanover

Fabian Scherschel meldet auf Heise: Unbekannte bieten 33 Millionen E-Mail-Adressen feil. Anschließend wird leider einzig duster orakelt. "Die Angebots-E-Mail ist in einwandfreiem Deutsch formuliert. Der Jabber-Server, der als Kontakt angegeben wird, ist in der Ukraine registriert." Ja, Kiev / Київ. Einwandfreie Interpunktion? Die Email-Adresse gehört einem Anbieter aus Rimini (Italy), die Unsolicited Bulk Email wurde via (einen Trojaner? im) Cable in Petach-Tikva (Israel) verbreitet und traf bei mir via das weltberühmte Junk-Email-Rechenzentrum in Karlsruhe (Email Made in Germany) ein. Es ist allerdings denkbar, dass Heise aus dem Medieninteresse an dem BKA/BSI-Datenleck Kapital schlagen will.

Rimini Waterfront: Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported, Author RiminiCityRimini Waterfront: Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported, Author RiminiCity

"Hängender" Cron blockiert in Drupal

Zu den häufigen Ärgernissen gehört bei Drupal der (vorübergehend) "festgefahrene" Cron-Prozess:

Attempting to re-run cron while it is already running

In Solving Cron Problems ist dazu eigentlich schon alles gesagt. Trotzdem hier die Zusammenfassung:

#!/bin/sh
SITE=example.com
WEB=/var/www/example
drush --uri=http://$SITE --root=$WEB --yes vdel cron_semaphore
drush --uri=http://$SITE --root=$WEB --yes vdel cron_last
drush --uri=http://$SITE --root=$WEB cron

Drush ist die Shell-basierte Anwendung zur Steuerung und Administration von Drupal Sites und befindet sich z.B. bei RHEL / CentOS (EPEL / Fedora) im Paket php-drush-drush.

Stadtrad Hamburg in Keyhole Markup Language

Stadtrad Hamburg bietet seine Standorte jetzt endlich auch in Keyhole Markup Language. Eine Google Map mit den Echtzeitdaten der verfügbaren Räder findet man via https://www.callabike-interaktiv.de/kundenbuchung/process.php?proc=bikesuche&f=500&stadt_id=75 bei Call a Bike. Hier die statischen KML Daten konvertiert zum HTML-Table:

Station Name 1 Name 2 Stellplätze Latitude Longitude
2111 Reeperbahn Königsstraße 14 53.549501 9.954934
2112 Fischmarkt Breite Straße 21 53.54624 9.950926
2113 Königstraße Sruenseestraße 16 53.5471 9.94241
2114 Ottenser Marktplatz Museumsstraße 16 53.5478 9.93456
2115 Große Bergstraße Jessenstraße 26 53.5512 9.94576
2116 Chemnitzstraße Max-Brauer-Allee 16 53.555278 9.942985
2121 Bahnhof Altona Ost Max-Brauer-Allee 16 53.552121 9.936005
2122 Bahnhof Altona West Busbahnhof 22 53.5518 9.93387
2124 Eulenstraße Große Brunnenstraße 21 53.550775 9.925249
2125 Fischersallee Bleickenallee 19 53.550831 9.92218
2126 Bahrenfelder Straße Völckersstraße 16 53.557031 9.928056
2131 Neuer Pferdemarkt Beim Grünen Jäger 14 53.55898 9.96387
2132 Schulterblatt Eiffestraße 15 53.562709 9.96099
2133 Sternschanze Eingang Dänenweg 41 53.564227 9.96925
2134 Alsenstraße Düppelstraße 18 53.562769 9.948466
2135 Eimsbütteler Straße Waterloostraße 16 53.5662 9.9534
2151 Neumühlen Övelgönne 22 53.544302 9.914731
2211 Bahnhof Dammtor Nord Theodor-Heuss-Platz 15 53.5614 9.99043
2212 Universität Moorweidenstraße 14 53.563755 9.987659
2213 Harvestehuder Weg Alte Rabenstraße 16 53.567373 10.00096
2214 Universität Schlüterstraße 40 53.566972 9.986076
2215 Allende-Platz Grindelhof 22 53.567845 9.982728
2221 U-Bahn Schlump   18 53.568124 9.970243
2222 Christuskirche Fruchtallee 22 53.5695 9.96309
2223 Osterstraße Bismarckstraße 25 53.573183 9.962395
2224 Emilienstraße Fruchtallee 19 53.571297 9.953411
2225 Heußweg Wiesenstraße 24 53.57752 9.953074
2226 Methfesselstraße Luruper Weg 18 53.58006 9.946786
2231 Hallerstraße Rothenbaumchaussee 25 53.572081 9.988801
2232 Grindelberg Bezirksamt Eimsbüttel 16 53.575408 9.977824
2233 Innocentiapark Oberstraße 15 53.577248 9.98211
2235 Eppendorfer Baum Isestraße 19 53.5832 9.98441
2241 Isestraße Hoheluftbrücke 19 53578 9.97721
2242 Goebenstraße Eppendorfer Weg 16 53.577566 9.963189
2243 Eppendorfer Weg Hoheluftchaussee 22 53.581773 9.971289
2244 Löwenstraße Eppendorfer Weg 16 53.583923 9.97812
2251 Koppelstraße Lokstedter Grenzstraße 20 53.593587 9.943525
2311 Alsterschwimmhalle Ifflandstraße 21 53.560781 10.022148
2312 Lübecker Straße Marienkrankenhaus 22 53.5597 10.0285
2313 Landwehr Angerstraße 21 53.5611 10.037
2314 Wartenau Lübecker Straße 21 53.5636 10.0341
2315 Uhlandstraße Eingang Nord 17 53565 10.0267
2316 Leinpfad Fernsicht 16 53.580406 9.999522
2321 Eduard-Rhein-Ufer Schwanenwik 16 53.5677 10.0162
2322 Lerchenfeld Uferstraße 24 53.566953 10.031628
2323 Mundsburg Schürbeker Straße 17 53.5696 10.0271
2324 Hofweg Am Langenzug 24 53.577874 10.014086
2326 Winterhuder Weg Zimmerstraße 17 53.575308 10.02045
2331 Uferstraße Wagnerstraße 20 53.571095 10.040007
2332 Holsteinischer Kamp Wagnerstraße 19 53.57458 10.036931
2333 Bartholomäusstraße Beim Alten Schützenhof 20 53.575815 10.029168
2334 Weidestraße Biedermannplatz 22 53.580028 10.034045
2335 Dehnhaide Barmbeker Markt 24 53.579981 10.041461
2336 Schleidenstraße Osterbekstraße 19 53.584223 10.033388
2337 Lortzingstraße Friedrichsberger Straße 16 53.573588 10.049568
2341 Krausestraße Eilbektal 21 53.576238 10.058237
2351 Wiesendamm Roggenkamp 16 53.587125 10.043212
2363 Goldbekplatz Semperstraße 28 53.5838 10.01
2364 Jarrestraße Rambatzweg 23 53.584 10.0211
2365 Saarlandstraße Wiesendamm 25 53.588408 10.0329
2366 Südring Stadthallenbrücke 24 53.591466 10.030312
2367 Borgweg Stadtpark 22 53.591987 10.015014
2369 Hudtwalckerstraße Bebelallee 21 53.5943 9.99575
2371 Kellinghusenstraße Loogeplatz 25 53.588516 9.991125
2372 Kümmellstraße Robert-Koch-Straße 15 53.590237 9.98673
2373 Martinistraße Haupteingang Klinikum 18 53.588918 9.975715
2381 Planetarium Hindenburgstraße 16 53.595818 10.01377
2382 Überseering Mexikoring 22 53.60189 10.024644
2383 Bebelallee Meenkwiese 24 53.599643 9.994115
2411 Wandsbeker Chaussee Ritterstraße 16 53.567126 10.044484
2412 Hasselbrookstraße Papenstraße 24 53.565188 10.055693
2413 Wandsbeker Chaussee Börnestraße 26 53.570428 10.059606
2431 Schloßstraße Schloßgarten 21 53.571664 10.068644
2432 Wandsbeker Marktstraße Wandsbeker Marktplatz 27 53.572433 10.068955
2433 OTTO Group Wandsbeker Straße 0 53.600266 10.070751
2511 Messehallen Marktstraße 25 53.558518 9.975346
2512 St. Petersburger Straße Bei den Kirchenhöfen 18 53.559762 9.981839
2521 Stadthausbrücke Neuer Wall 19 53.549672 9.986594
2522 Axel-Springer-Platz Wexstraße 23 53.551853 9.985161
2523 Jungfernstieg Neuer Jungfernstieg 24 53.555 9.9914
2524 Gänsemarkt Büschstraße 15 53.556224 9.990166
2526 Sievekingplatz Gorch-Fock-Wall 23 53.556061 9.979697
2528 Bahnhof Dammtor Süd Marseiller Straße 43 53.5602 9.98963
2531 Alter Wall Adolphsbrücke 30 53.550087 9.990059
2533 Jungfernstieg Ballindamm 22 53.552244 9.995501
2534 Kleine Rosenstraße Gerhart-Hauptmann-Platz 16 53.5516 9.99843
2535 Kurze Mühren Spitalerstraße 16 53.552611 10.00415
2536 Hauptbahnhof West Glockengießerwall 47 53.55365 10.004573
2541 Hauptbahnhof Ost Hachmannplatz 44 53.554307 10.007652
2542 Lange Reihe Kirchenallee 16 53.5552 10.0082
2544 Lange Reihe Lohmühlenpark 16 53.5599 10.0149
2551 Eiffestraße Normannenweg 20 53.552123 10.030364
2561 Burgstraße Hammer Landstraße 25 53.555693 10.041298
2562 Bei der Hammer Kirche Hammerpark 23 53.556253 10.055725
2611 Bernhard-Nocht-Straße Zirkusweg 22 53.54732 9.965669
2612 Millerntorplatz St. Pauli 20 53.551 9.97033
2613 Paulinenplatz Wohlwillstraße 22 53.5542 9.96246
2621 Landungsbrücke Hafentor 42 53.5457 9.9723
2622 Michaeliskirche Krayenkamp 24 53.547975 9.97942
2623 Großneumarkt Thielbek 26 53.550977 9.980459
2624 Enckeplatz Hütten 24 53.5524 9.97695
2631 U-Bahn Baumwall   24 53.544279 9.980896
2632 Rödingsmarkt Großer Burstah 16 53.5483 9.98695
2633 Domstraße Willy-Brandt-Straße 18 53.547486 9.994057
2634 Meßberg Willy-Brandt-Straße 20 53.547805 9.998774
2635 Schopenstehl Alter Fischmarkt 18 53.548697 9.997036
2636 Mönckebergstraße Rosenstraße 16 53.550722 9.99714
2637 Jacobikirche Steinstraße 21 53.5503 10.0015
2638 Steinstraße Deichtorplatz 26 53.548562 10.005325
2639 Mönckebergstraße Steintorwall 16 53.5516 10.0054
2641 Zentralbibliothek Münzstraße 16 53.550332 10.008849
2642 Amsinckstraße Nordkanalbrücke 32 53.547881 10.013102
2643 Kurt-Schumacher-Allee Nagelsweg 17 53.5517 10.016
2644 Steindamm Stralsunder Straße 21 53.554216 10.013306
2645 Berliner Tor Berlinertordamm 25 53.5533 10.0246
2646 Lohmühlenstraße Steindamm 27 53.5572 10.0199
2651 Hammerbrook Sachsenfeld 29 53.546011 10.024042
2671 Unilever Strandkai 24 53.53958 9.99365
2672 Auf dem Sande Kehrwieder-MiniaturWunderland 24 53.543675 9.989706
2673 Am Kaiserkai Großer Grasbrook 17 53.541716 9.992851
2674 Osakaallee Übersee Quartier 18 53.541359 9.999871
2675 Grasbrookpark Überseequartier 18 53.540071 9.996518
2681 Billstraße Billhorner Deich 18 53.540217 10.042598
2682 Rothenburgsorter Marktplatz Lindleystraße 16 53.534242 10.039093
2691 Wilhelmsburger Platz Zur Schleuse 24 53.522794 10.01481
2711 Mannesallee Veringstraße 17 53.514082 9.987203
2712 Barkassenanleger Mengestraße 18 53.499547 9.996969
2713 Neuenfelder Straße Am Inselpark 19 53.498344 10.001163
2714 Berta-Kröger-Platz Wilhelm-Strauß-Weg 26 53.497776 10.007268

Stadtrad Hamburg: Station 2314 (Wartenau / Lübecker Straße)Stadtrad Hamburg: Station 2314 (Wartenau / Lübecker Straße)

Nadella im Earnings Call: "Mobile-First, Cloud-First World"

Bereits im März hatte der neue Microsoft CEO klargestellt, welche Chancen er sieht:

Now, we describe this, and I talked about this in my first mail to all Microsoft
employees as a mobile-first, cloud-first world. And like any place that's got 
predominantly computer scientists, I get back this mail saying, hey, look, how 
can two things be first? I mean, do you have a problem with ordinal numbers or 
something? (Laughter.) And the reality is it's one and the same.

Satya Nadella: "This is the mobile-first and cloud-first world." (Foto Microsoft)Satya Nadella: "This is the mobile-first and cloud-first world." (Foto Microsoft)

Nun hat er nachgelegt. Das WSJ hat mitgebloggt, Seeking Alpha hat das Transscript und Heise ("über alles", "hohe Dichtkunst auf Englisch") hat sich beim abschreiben und übersetzen Mühe gegeben. Der Steve Ballmer Nachfolger im MSFT F3Q 2014 Earnings Conference Call am 24. April 2014:

When we say mobile-first, in fact what we mean by that is mobility first. We 
think about users and their experiences spanning a variety of devices. So it’s 
not about any one form factor that may have some share position today, but as 
we look to the future, what are the set of experiences across devices, some 
ours and some not ours that we can power through experiences that we can 
create uniquely.

Was ist ein Quick Response Code?

Ein  Quick Response Code (Trademark von Denso Wave Inc.: QR Code) ist ein 2D-Barcode, der 1994 vom Automotive Components Manufacturer DENSO für Logistik und Produktion bei der Toyota Motor Corporation entwickelt wurde. Heute werden QR Codes auf Grabsteinen, auf Bahn Fahrkarten, als Short Payment Descriptor und sowieso für alle Anwendungen, bei denen Text oder andere Daten benötigt werden verwendet.

Die Kodierung von URLs geschieht dabei oft via ein Verfahren des Japanischen Mobile-Netzbetreibers NTT DoCoMo, der für Bookmarks folgendes Verfahren vorschlägt: Wenn die Zeichenkette 'MEBKM:' in den vom QR Code angebotenen Daten enthalten ist, zeigt das Smartphone die unten aufgeführten Bezeichner und ihre Parameter. Wenn der Benutzer den MEBKM: Anker auswählt (auf 'Lesezeichen hinzufügen' klickt), wird der Lesezeichen-Bildschirm angezeigt und bei "Registrierung vervollständigen" das Lesezeichen abgespeichert.

Displayed name Property name Parameter description
Title TITLE:

Designates a text string to be set as the title of the bookmark. (0 or more characters)

URL URL:

Designates a text string to be set as the URL of the bookmark. (0 or more characters)

Parammeter werden dabei ebenso wie die vollständige Zeichenkette mit einem Semikolon abggeschlossen.

Der Short URL dieser Web-Seite lautet:

eilbek.net/Zkf

Die NTT DoCoMo QR Code Zeichenkette ist also z.B.:

MEBKM:TITLE:Was ist ein Quick Response Code?;URL:http\://eilbek.net/Zkf;;

Trotzdem wird hier der einfache ungekürzte URL verwendet:
 

Raw text	
http://eilbek.net/inhalt/was-ist-ein-quick-response-code

Raw bytes	
43 86 87 47 47 03 a2 f2   f6 56 96 c6 26 56 b2 e6
e6 57 42 f6 96 e6 86 16   c7 42 f7 76 17 32 d6 97
37 42 d6 56 96 e2 d7 17   56 96 36 b2 d7 26 57 37
06 f6 e7 36 52 d6 36 f6   46 50 ec 11 ec 11 ec 11
ec 11 ec 11 ec 11 ec 11   ec 11 ec 11 ec 11 ec 11

Es gibt nämlich für die Codierung keinerlei verbindlichen Standard und deshalb auch zahlreiche verschiedene Implementierungen. ISO/IEC 18004:2006 macht keine Vorschriften betreffend den Content.

Ein QR-Code besteht aus

  1. Bereichen für Version und
  2. Format,
  3. Nutzdaten mit Fehlerkorrektur,
  4. erforderlichen Mustern (den Quadraten an den Ecken für Position und Ausrichtung sowie den beiden Synchronisationslinien) sowie
  5. Ruhezonen.

Der QR Code dieser Seite (siehe Spalte rechts) sieht mit farbig markierten Bereichen so aus:

QR Code: http://eilbek.net/inhalt/was-ist-ein-quick-response-codeQR Code: http://eilbek.net/inhalt/was-ist-ein-quick-response-code

Siehe auch:

QR Code Online Decoder:

 

Yahoo-Spam? Cidrex in Hamburg. Blackhole Exploit Kit?

Bei http://www.buergerschaft-hh.de/parldok/ ist noch keine Antwort, aber www.gruene-fraktion-hamburg.de weiß schon Bescheid.

Author: Geschäftsstelle
Creator: Microsoft® Word 2010
Producer:       Microsoft® Word 2010
CreationDate:   Thu Apr 17 15:33:58 2014
ModDate:        Thu Apr 17 15:56:26 2014
Tagged:         yes
Pages:          1
Encrypted:      no
Page size:      595.32 x 841.92 pts (A4)
File size:      145420 bytes
Optimized:      yes
PDF version:    1.5

 

FYI: Major IP Address Blocks For Germany

79.192.0.0/10
84.128.0.0/10
87.128.0.0/10
91.0.0.0/10
93.192.0.0/10
217.224.0.0/11
80.128.0.0/11
87.128.0.0/11
178.0.0.0/12
217.80.0.0/12
46.80.0.0/12
89.48.0.0/12

Anno Octavo Annæ Reginæ

Anno Octavo Annæ Reginæ

An Act for the Encouragement of Learning, by Vesting the Copies of Printed Books in the Authors or Purchasers of such Copies, during the Times therein mentioned.

Whereas Printers, Booksellers, and other Persons, have of late frequently taken the Liberty of Printing, Reprinting, and Publishing, or causing to be Printed, Reprinted, and Published Books, and other Writings, without the Consent of the Authors or Proprietors of such Books and Writings, to their very great Detriment, and too often to the Ruin of them and their Families: For Preventing therefore such Practices for the future, and for the Encouragement of Learned Men to Compose and Write useful Books; May it please Your Majesty, that it may be Enacted, and be it Enacted by the Queens most Excellent Majesty, by and with the Advice and Consent of the Lords Spiritual and Temporal, and Commons in this present Parliament Assembled, and by the Authority of the same, That from and after the Tenth Day of April, One thousand seven hundred and ten, the Author of any Book or Books already Printed, who hath not Transferred to any other the Copy or Copies of such Book or Books, Share or Shares thereof, or the Bookseller or Booksellers, Printer or Printers, or other Person or Persons, who hath or have Purchased or Acquired the Copy or Copies of any Book or Books, in order to Print or Reprint the same, shall have the sole Right and Liberty of Printing such Book and Books for the Term of One and twenty Years, to Commence from the said Tenth Day of April, and no longer; and that the Author of any Book or Books already Composed and not Printed and Published, or that shall hereafter be Composed, and his Assignee, or Assigns, shall have the sole Liberty of Printing and Reprinting such Book and Books for the Term of fourteen

Drupal Remote Information Disclosure - SA-CORE-2014-002

Als Drupal™ ist ein Warenzeichen von Dr. Dries BuytaertDrupal™ ist ein Warenzeichen von Dr. Dries Buytaert nur mäßig gefährlich (3 von 5) stuft das Security Team eine Remote angreifbare Schwachstelle in der Form API von Drupal ein. Der Fehler betrifft alle Versionen bis  6.30 und 7.26  sowie in erster Linie vermutlich anonyme Benutzer mit der Berechtigung zur Erstellung von Inhalten. Die fehlerhafte Caching Funktion von Drupal und externen Systemen ließ es zu, dass insbesondere in mehrstufigem Form Input möglicherweise sensitive Daten zwischen verschiedenen nicht angemeldeten Nutzern geleaked wurde. Weil kleine Änderungen am Application Programming Interface das Problem beheben, sind jetzt eventuell Änderungen am selbstgeschriebenen Code betreffend die Programmierschnittstelle nötig. Als nur "moderately" kritisch wurde der Bug auch deshalb eingestuft, weil Drupal Core Forms by default anonymen Usern gar nicht zur Verfügung stellt - fremde oder eigene Module sind dieser Beschränkung aber vielleicht nicht unterworfen. Siehe auch die Drupal 6.31 release notes sowie die Drupal 7.27 release notes für weitere Infos. Ein CVE Identifier ist angefragt und wird möglicherweise nachgereicht.

Google in der ABC-Straße - wie lange noch?

ABC-Straße 13: Copyright © Google (Streetview Aug. 2008)ABC-Straße 13: Copyright © Google (Streetview Aug. 2008) Wie das Hamburger Abendblatt heute berichtet bekommt die Google Germany GmbH in der ABC-Straße 19 (AG Hamburg HRB 86891) einen lauten Nachbarn. Die Norddeutsche Grundvermögen Bau- und Entwicklungsgesellschaft mbH & Co. KG (AG Hamburg HRA 89347) läßt auf dem Nachbargrundstück ABC-Straße 13 das 30 Jahre alte 2.200 Quadratmeter große sechsstöckige Gebäude abreißen. Mit ausdrücklicher Zustimmung der Gentrifizierungsgegner - schließlich geht es hier gegen ein ehemaliges Bankgebäude, eine "Fehlplanung" aus den fürchterlichen 1980ern und einen amerikanischen Konzern nebenan.

Niemand geringeres als Dr. Michael 'Erhaltungssatzung' Osterburg himself darf im Abendblatt die Richtung vorgeben: "Wir sind sehr kritisch, wenn es um den Abriss von nicht baufälligen Gebäuden geht. Aber in diesem Fall war es wirklich eine Fehlplanung, und deshalb haben wir zugestimmt."  Nun wird also "austauschbare Investorenarchitektur" (Dr. Osterburg an anderer Stelle bei seiner Forderung nach Erhaltungssatzungen für heruntergekommene Stadtteile) von www.architektur-hecht.de wenigstens vorübergehend dafür sorgen, dass Lärm die Arbeitsbedingungen in der Gegend verändert.

Dr. Johannes Caspar hat es mit seinen jahrelangen Feldzügen gegen amerikanische Konzerne bisher nicht geschafft, Google Inc. aus Deutschland und Hamburg zu vertreiben. Mal abwarten, wie alles weiter geht. Die Google Germany GmbH war bis April 2003 noch beim Amtsgericht Frankfurt registriert und hatte ihren Sitz damals im Hamburger Valentinskamp 242. Das Gebäude ABC-Straße 13 wurde von der  Lübecker Hypothekenbank AG erbaut, die später zur Eurohypo AG der Deutschen Bank AG gehörte. Inzwischen ist auch die "Eurohypo alt" abgewckelt zur "Eurohypo neu" und schlußendlich zur Commerzbank-Tochter zur Hypothekenbank Frankfurt AG in Eschborn. Die Norddeutsche Grundvermögen kaufte das Grundstück bereits Ende 2011 von der Aberdeen Immobilien Kapitalanlagegesellschaft (AG Frankfurt am Main HRB 12759, gelöscht).

Heartbleed Addon jetzt auch für Firefox

Nach Chromebleed gibt es jetzt auch für Firefox ein Heartbleed Addon. Aus eigener Erfahrung kann ich aber sagen, dass OpenSSL inzwischen fast überall gepatched ist - nur sehr wenige kleine Sites haben ihr https noch nicht in Ordnung.

Aktuelle ‪#‎RHEL‬-Sites waren also von 1. Dezember 2013 (Release 6.5) bis 8. April 2014 "‪#‎NSA‬ offen" - das sollte niemanden  stören. Passwörter und Zertifikate wechselt man eh regelmäßig... Die zukünftigen Notfallpläne bei Extrembastlern wie ‪#‎Stackexchange‬ werden jetzt sicherlich überarbeitet. ‪#‎CentOS6‬ rulez: Veröffentlichung von www.openssl.org/news/secadv_20140407.txt am 7. April um 19:27 Uhr - am 8. April vor dem Frühstück ‪#‎yum‬ update!

Hamburg: "Durch Heartbleed regelrecht erschüttert"

Der Hamburger SPD Bürgerschaftsabgeordnete Matthias_Albrecht ist auf seinem Strato Server von Heartbleed am 18. April immer noch betroffen. Also ist er (aka die Internetgemeinde) erschüttert:

Title:          Kleine Anfrage
Author:         Sarah Zimmer
Creator:        Acrobat PDFMaker 9.1 für Word
Producer:       Adobe PDF Library 9.0
CreationDate:   Mon Apr 14 12:32:59 2014
ModDate:        Mon Apr 14 12:32:59 2014
Tagged:         yes
Pages:          1
Encrypted:      no
Page size:      595.32 x 841.92 pts (A4)
File size:      13335 bytes
Optimized:      yes
PDF version:    1.5

 

BÜRGERSCHAFT
DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG                             Drucksache   20/11493
20. Wahlperiode                                                                        11.04.14




                          Schriftliche Kleine Anfrage
                       des Abgeordneten Matthias Albrecht (SPD) vom 11.04.14


         Betr.:   Heartbleed-Problem auch bei der Freien und Hansestadt Hamburg?

                  In den vergangenen Tagen wurde die weltweite Internetgemeinde durch den
                  „Heartbleed-Bug“ regelrecht erschüttert. Dabei handelt es sich kurz gesagt
                  um einen Fehler in der Open-SSL-Verschlüsselungssoftware, der es ermögli-
                  chen soll, personenbezogene Daten, wie zum Beispiel Passwörter oder Ver-
                  schlüsselungszertifikate, heimlich auszulesen. Selbst große und weltbekann-
                  te Internetdienstanbieter sind von der Problematik betroffen.

                  Ich frage den Senat:

                  1.   Seit wann ist dem Senat dieses Problem bekannt?
                  2.   Wird in den Angeboten der Freien und Hansestadt Hamburg oder im
                       internen Datenverkehr serverseitig die Software „OpenSSL“ benutzt?
                  3.   Wird „OpenSSL“ auch für die Angebote genutzt, die unter hamburg.de
                       zu erreichen sind?
                  4.   Ist dem Senat bekannt, ob die Sicherheitslücke genutzt wurde, um Sys-
                       teme der Freien und Hansestadt Hamburg anzugreifen?
                  5.   Wann ja, wie oft geschah das und waren diese Angriffe erfolgreich?
                  6.   Konnten die Sicherheitslücken bereits geschlossen werden?
                  7.   Gibt es eine Empfehlung vonseiten des Senats an die Benutzer der
                       Angebote der Freien und Hansestadt Hamburg, wie sie sich zu verhalten
                       haben?

Quelle: https://buergerschaft-hh.de

Foto: Robert Thomson, Creative Commons Attribution 2.0 GenericFoto: Robert Thomson, Creative Commons Attribution 2.0 Generic

Hier ist Baustelle

Baustelle ist eine Band aus Siena in der Toscana, deren Promo-Website man in Deutschland derzeit nicht richtig genießen kann, weil sie unglücklicherweise und möglicherweise Musik von Sony Music Entertainment enthält, für die man (Youtube, Google) sich nicht mit der GEMA einigen konnte. Ein nicht gesperrtes Video auf Vimeo:

Auch diese Web-Site ist derzeit Baustelle.

Hier wird gehämmert und geschraubt, nichts ist an seinem Platz, manches kaputt und manchmal wird nicht gearbeitet, geputzt sowieso nicht. Während woanders Baustellen mit bedrohlichen Schildern gesperrt werden, ist diese Baustelle geöffnet. Betreten auf eigene Gefahr - wer hier Angst vor Pixelchaos hat, sollte einen Helm tragen, zuhause bleiben oder seinen Rechtsanwalt mitnehmen. Auch Kindern ist das Betreten ausdrücklich erlaubt. Hier wird zwar manchmal gepöbelt, geschimpft und gelogen - aber was ist das schon gegen eine Google Bildersuche mit der Vokabel "kink", das halbstaatliche Deutsche Fernsehen am Vorabend oder die ausgekotzte Million HTML-Salat und Suchmaschinen-Spam auf bund.de und seinen Artverwandten.

Datenschutzerklärung für eilbek.net

Cookies

Ein Cookie ist ein kurzes Text-Snippet, das von einer von Ihnen besuchten Website an Ihren Browser gesendet wird. Es speichert Informationen zu Ihrem letzten Besuch, wie Ihre bevorzugte Sprache oder andere Einstellungen. So finden Sie sich auf der Website schneller zurecht und nutzen sie effektiver, wenn Sie sie das nächste Mal aufrufen. Cookies spielen eine wichtige Rolle. Ohne sie wäre das Surfen im Web oft frustrierend. Hier werden Cookies für viele Zwecke verwendet. Wir greifen beispielsweise auf Cookies zurück, um Ihre Einstellungen zu speichern, für Sie relevantere Anzeigen zu schalten, Besucherzahlen pro Seite zu erfassen, Sie bei der Anmeldung in unseren Diensten zu unterstützen und um Ihre Daten zu schützen. Sehen Sie sich eine Liste der verwendeten Cookie-Arten sowie Informationen dazu an, wie Cookies in der Werbung verwendet werden. Selbstverständlich schützen wir Ihre Privatsphäre bei der Verwendung von Cookies.

Anti Spam

Die Richtlinie 2002/58/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 12. Juli 2002 über die Verarbeitung personenbezogener Daten und den Schutz der Privatsphäre in der elektronischen Kommunikation (Datenschutzrichtlinie für elektronische Kommunikation) stellt klar:

(...) "Cookies", können ein legitimes und nützliches Hilfsmittel sein, um die
Wirksamkeit von Website-Gestaltung und Werbung zu untersuchen und die Identität
der an Online-Transaktionen beteiligten Nutzer zu überprüfen. Dienen solche
Instrumente, z. B. "Cookies", einem rechtmäßigen Zweck, z. B. der Erleichterung
der Bereitstellung von Diensten der Informationsgesellschaft, so sollte deren
Einsatz unter der Bedingung zugelassen werden, dass die Nutzer gemäß der
Richtlinie 95/46/EG klare und genaue Informationen über den Zweck von Cookies
oder ähnlichen Instrumenten erhalten, d. h., der Nutzer muss wissen, dass
bestimmte Informationen auf dem von ihm benutzten Endgerät platziert werden.
Die Nutzer sollten die Gelegenheit haben, die Speicherung eines Cookies oder
eines ähnlichen Instruments in ihrem Endgerät abzulehnen. Dies ist besonders
bedeutsam, wenn auch andere Nutzer Zugang zu dem betreffenden Endgerät haben
und damit auch zu dort gespeicherten Daten, die sensible Informationen privater
Natur beinhalten. Die Auskunft und das Ablehnungsrecht können einmalig für die
Nutzung verschiedener in dem Endgerät des Nutzers während derselben Verbindung
zu installierender Instrumente angeboten werden und auch die künftige Verwendun
derartiger Instrumente umfassen, die während nachfolgender Verbindungen
vorgenommen werden können. Die Modalitäten für die Erteilung der Informationen
oder für den Hinweis auf das Verweigerungsrecht und die Einholung der Zustimmung
sollten so benutzerfreundlich wie möglich sein. Der Zugriff auf spezifische
Website-Inhalte kann nach wie vor davon abhängig gemacht werden, dass ein
Cookie oder ein ähnliches Instrument von einer in Kenntnis der Sachlage
gegebenen Einwilligung abhängig gemacht wird, wenn der Einsatz zu einem
rechtmäßigen Zweck erfolgt.

Auf eilbek.net wird das Anti-Spam Tool Bad Behavior (via das Bad Behaviour Anti-Spam Plugin) eingesetzt, das einen einzigen Session-Cookie mit dem Namen "bb2_screener_" setzt . Dieses Cookie , das am Ende der Browser-Sitzung des Benutzers abläuft, zeichnet die IP-Adresse des Benutzers und die Zeit des letzten Besuchs der Website auf. Der Cookie wird nicht via Dritte, sondern direkt gesendet. Bad Behavior verwendet dieses Cookie , um festzustellen, ob ein Spam-Bot die Site via verschiedene rotierende IP-Adressen besucht. Es dient also ausschließlich der Sicherheit der gerade von Ihnen besuchten Website und damit auch Ihnen. Selbstverständlich wird es also nicht für Marketingzwecke verwendet . Weil dieses Cookie ausschließlich der Sicherheit vor bösartigen Aktivitäten dient, ist es von der EU-Zustimmungspflicht befreit. Nützliche technische Infos zum Thema Cookies finden Sie z.B. auch auf www.sitetrail.com/eilbek.net. und http://cookiepedia.co.uk/

Nieder mit IT!

Musik: Benedikt Eichhorn / Ulf Henrich / Thomas Pigor Text: Thomas Pigor

Inhalt abgleichen


eilbek
by Hnr Kordewiner