Skip to Content

Datenschutzerklärung für eilbek.net

Cookies

Ein Cookie ist ein kurzes Text-Snippet, das von einer von Ihnen besuchten Website an Ihren Browser gesendet wird. Es speichert Informationen zu Ihrem letzten Besuch, wie Ihre bevorzugte Sprache oder andere Einstellungen. So finden Sie sich auf der Website schneller zurecht und nutzen sie effektiver, wenn Sie sie das nächste Mal aufrufen. Cookies spielen eine wichtige Rolle. Ohne sie wäre das Surfen im Web oft frustrierend. Hier werden Cookies für viele Zwecke verwendet. Wir greifen beispielsweise auf Cookies zurück, um Ihre Einstellungen zu speichern, für Sie relevantere Anzeigen zu schalten, Besucherzahlen pro Seite zu erfassen, Sie bei der Anmeldung in unseren Diensten zu unterstützen und um Ihre Daten zu schützen. Sehen Sie sich eine Liste der verwendeten Cookie-Arten sowie Informationen dazu an, wie Cookies in der Werbung verwendet werden. Selbstverständlich schützen wir Ihre Privatsphäre bei der Verwendung von Cookies.

Anti Spam

Die Richtlinie 2002/58/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 12. Juli 2002 über die Verarbeitung personenbezogener Daten und den Schutz der Privatsphäre in der elektronischen Kommunikation (Datenschutzrichtlinie für elektronische Kommunikation) stellt klar:

(...) "Cookies", können ein legitimes und nützliches Hilfsmittel sein, um die
Wirksamkeit von Website-Gestaltung und Werbung zu untersuchen und die Identität
der an Online-Transaktionen beteiligten Nutzer zu überprüfen. Dienen solche
Instrumente, z. B. "Cookies", einem rechtmäßigen Zweck, z. B. der Erleichterung
der Bereitstellung von Diensten der Informationsgesellschaft, so sollte deren
Einsatz unter der Bedingung zugelassen werden, dass die Nutzer gemäß der
Richtlinie 95/46/EG klare und genaue Informationen über den Zweck von Cookies
oder ähnlichen Instrumenten erhalten, d. h., der Nutzer muss wissen, dass
bestimmte Informationen auf dem von ihm benutzten Endgerät platziert werden.
Die Nutzer sollten die Gelegenheit haben, die Speicherung eines Cookies oder
eines ähnlichen Instruments in ihrem Endgerät abzulehnen. Dies ist besonders
bedeutsam, wenn auch andere Nutzer Zugang zu dem betreffenden Endgerät haben
und damit auch zu dort gespeicherten Daten, die sensible Informationen privater
Natur beinhalten. Die Auskunft und das Ablehnungsrecht können einmalig für die
Nutzung verschiedener in dem Endgerät des Nutzers während derselben Verbindung
zu installierender Instrumente angeboten werden und auch die künftige Verwendun
derartiger Instrumente umfassen, die während nachfolgender Verbindungen
vorgenommen werden können. Die Modalitäten für die Erteilung der Informationen
oder für den Hinweis auf das Verweigerungsrecht und die Einholung der Zustimmung
sollten so benutzerfreundlich wie möglich sein. Der Zugriff auf spezifische
Website-Inhalte kann nach wie vor davon abhängig gemacht werden, dass ein
Cookie oder ein ähnliches Instrument von einer in Kenntnis der Sachlage
gegebenen Einwilligung abhängig gemacht wird, wenn der Einsatz zu einem
rechtmäßigen Zweck erfolgt.

Auf eilbek.net wird das Anti-Spam Tool Bad Behavior (via das Bad Behaviour Anti-Spam Plugin) eingesetzt, das einen einzigen Session-Cookie mit dem Namen "bb2_screener_" setzt . Dieses Cookie , das am Ende der Browser-Sitzung des Benutzers abläuft, zeichnet die IP-Adresse des Benutzers und die Zeit des letzten Besuchs der Website auf. Der Cookie wird nicht via Dritte, sondern direkt gesendet. Bad Behavior verwendet dieses Cookie , um festzustellen, ob ein Spam-Bot die Site via verschiedene rotierende IP-Adressen besucht. Es dient also ausschließlich der Sicherheit der gerade von Ihnen besuchten Website und damit auch Ihnen. Selbstverständlich wird es also nicht für Marketingzwecke verwendet . Weil dieses Cookie ausschließlich der Sicherheit vor bösartigen Aktivitäten dient, ist es von der EU-Zustimmungspflicht befreit. Nützliche technische Infos zum Thema Cookies finden Sie z.B. auch auf www.sitetrail.com/eilbek.net. und https://cookiepedia.co.uk/

Analytics

Google Analytics ist das Analyse-Tool von Google, das Website- und App-Inhabern Einblicke darin gibt, wie ihre Nutzer mit den angebotenen Ressourcen interagieren. Google Analytics verwendet möglicherweise bestimmte Cookies, um Daten zu erheben und eine Website-Nutzungsstatistik weiterzugeben, ohne dabei Informationen zu erlangen, die einzelne Nutzer für Google persönlich identifizierbar machen. Weitere Informationen zu Analytics-Cookies und zum Datenschutz.

Sitzungsstatus

Websites erfassen oft Informationen darüber, wie Nutzer mit einer Website interagieren. Dazu zählt beispielsweise, welche Seiten Nutzer am häufigsten besuchen und ob sie von bestimmten Seiten Fehlermeldungen erhalten. Wir verwenden diese sogenannten "Sitzungsstatus-Cookies", um unsere Dienste zu optimieren und so das Surfen für unsere Nutzer zu verbessern. Blockieren oder Löschen dieser Cookies beeinträchtigt die Verwendung der Website jedoch nicht. Diese Cookies können auch verwendet werden, um die Wirksamkeit von PPC- (pay per click) und Affiliate-Anzeigen anonym zu messen.

Werbung

Wir verwenden Cookies, um Anzeigen für Nutzer ansprechender und für Publisher und Werbetreibende wertvoller zu gestalten. Für gewöhnlich werden Cookies verwendet, um nutzerrelevante Anzeigen auszuwählen, die Berichterstellung zur Kampagnenleistung zu verbessern oder um zu vermeiden, dass ein Nutzer die gleichen Anzeigen mehrmals sieht.

Sicherheit

Wir verwenden Sicherheits-Cookies, um Nutzer zu authentifizieren, betrügerische Verwendung von Anmeldeinformationen zu verhindern und Nutzerdaten vor dem Zugriff durch Unbefugte zu schützen.

Cookies in Ihrem Browser verwalten

Manche Nutzer möchten keine Cookies zulassen. Daher bieten die meisten modernen Browser die Möglichkeit, Cookies nach eigenen Vorstellungen zu verwalten. In einigen Browsern können Sie Regeln aufstellen, um Cookies für jede einzelne Website zu verwalten, sodass Sie eine bessere und genauere Kontrolle über Ihre Daten haben. Somit können Sie Cookies von allen Websites ausschließen, denen sie nicht vertrauen. Im Google Chrome-Browser bietet das Menü Tools die Option Browserdaten löschen. Verwenden Sie diese Option, um Cookies und andere Website- und Plug-in-Daten zu löschen. Dazu zählen auch Daten, die mit dem Adobe Flash Player als sogenannte Flash-Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Lesen Sie dazu unsere Anleitung für die Verwaltung von Cookies in Chrome. Eine weitere Funktion von Chrome ist der Inkognito-Modus. Surfen Sie im Inkognito-Modus, wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Website-Besuche oder Downloads in Ihrem Browser- und Download-Verlauf aufgezeichnet werden. Alle im Inkognito-Modus erstellten Cookies werden gelöscht, sobald Sie alle Inkognito-Fenster schließen.



eilbek
page | about seo