Skip to Content

spam

Spam from Hanover

Fabian Scherschel meldet auf Heise: Unbekannte bieten 33 Millionen E-Mail-Adressen feil. Anschließend wird leider einzig duster orakelt. "Die Angebots-E-Mail ist in einwandfreiem Deutsch formuliert. Der Jabber-Server, der als Kontakt angegeben wird, ist in der Ukraine registriert." Ja, Kiev / Київ. Einwandfreie Interpunktion? Die Email-Adresse gehört einem Anbieter aus Rimini (Italy), die Unsolicited Bulk Email wurde via (einen Trojaner? im) Cable in Petach-Tikva (Israel) verbreitet und traf bei mir via das weltberühmte Junk-Email-Rechenzentrum in Karlsruhe (Email Made in Germany) ein. Es ist allerdings denkbar, dass Heise aus dem Medieninteresse an dem BKA/BSI-Datenleck Kapital schlagen will.

Rimini Waterfront: Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported, Author RiminiCityRimini Waterfront: Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported, Author RiminiCity

Inhalt abgleichen


eilbek
about seo